Kompositionen - Rainer Promnitz Website

Direkt zum Seiteninhalt

Kompositionen

 Orchesterkompositionen
 
  • „Orchesterlieder für Bariton & Orchester“ nach Texten von Hans Kromer (1988), UA 1989 im Aufführungsabend der Sächsischen Staatskapelle in der Semperoper Dresden, Olaf Bär, Bariton, Musikalische Leitung Johannes Fritzsch
  • „Adagio & Passacaglia“ (1990), UA im Konzert des Sommerkurses im Kloster Michaelstein Blankenburg, Projektorchester, Musikalische Leitung R. Promnitz
  • „Antiphon“ für großes Orchester (Examensstück1980); UA Kompositionskurs der Halleschen Philharmonie Ltg. H. Wenzel 1980
  • Trilogie für Bariton & Orchester nach Gedichten von Fr.Hölderlin (1982)
  • „Ringing Bells“ Konzert für Violoncello & Streichorchester (2017) Canzona - Bristol Bells – Guanujuato Bells
  • Canzona für Violoncello & Streichorchester (2014)  UA 23. 09. 16 im Dresdner Abend der Philharmonie im Hygienemuseum Dresden
  • Konzert für Kontrabass, Englischhorn & Orchester, (2015)
  • Sinfonisches zu B“ für großes Sinfonieorchester Zum 50. Todestag Ernst Barlachs (1987); UA am 29. 10. 1988 im Außerordentlichen Konzert der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast Dresden, Leitung Prof. Jörg-Peter Weigle
Filmmusiken

  • „Schattensucher – Schillerplatz“ (1994) Musik zum Spielfilm 1994,
  • „Schattensucher-Schillerplatz“ Filmmusiksuite 1996, UA 1998 im Konzert „Philharmoniker einmal anders“ in der Komödie Dresden mit Mitgliedern der Philharmonie
  • „Licht & Schatten des Lahmannsanatoriums“ (2005); UA 1995 Kirche Weißer Hirsch Dresden anlässlich des 100. Todestages von Heinrich Lahmann mit Mitgliedern der Philharmonie, Mus.Leitung R. Promnitz
  • „Licht & Schatten des Lahmannsanatoriums“ (2009) Filmmusiksuite für Cello & Klavier
Kammermusikkompositionen  

  • „Ensemblekonzert Zeitzeichen“ nach Holzskulpturen von Hans-Georg Annies Uraufführung anlässlich der 1. Dresdner Tage zeitgenössischer Musik Dresden mit dem Musica Viva Ensemble am 02. 10. 1987, Ltg. Hans-Peter Richter
  • Streichquartett „Passacaglia“ (1988) Uraufführung 1989 im Abschlusskonzert der Meisterklasse in der Berliner Akademie der Künste mit Mitgliedern der Dresdner Philharmonie
  • Klaviertrio (1989) Zum Andenken an ein Dorf, das dem Braunkohleabbau weichen musste, Uraufführung 1990 bei den Dresdner Musikfestspielen im Dresdner Zentrum zeitgenössischer Musik Dresden, Thomas Meinig, Violine, Günther Müller, Cello, Thomas Mahn Klavier, Sächs. Staatskapelle
  • „Con bassum fundamentum“, Trio für 3 Kontrabässe (1994), Uraufführung  1995 im Kulturhaus der Hellerauer Werkstätten mit Studenten der Hochschule für Musik Dresden
  • Quartett „Schalom“ 1. Fassung für Sopransaxophon und Streichtrio Zum Gedenken an den jüdischen Holocaust, UA 1996 im Kammerkonzert Schloss Albrechtsberg
  • 2. Fassung als Streichquartett 2009, UA Kirche Weißer Hirsch Dresden in der Lesung von Uwe Tellkamp
  • Flower`s in the Garden of Matsuyama“ (1997) 1. Fassung für Cello und Harfe) Uraufführung 1997 im Kammerkonzert in Cottbus, Ulf Prelle, Cello und Christiane Milatz, Harfe
  • „The Ringing Bell`s of Matsuyama“ Hymnus für 14 Violinen (1998), Uraufführung 1999 in der Kreuzkirche Dresden, 1. Violinen der Dresdner Philharmonie, Ltg. R. Promnitz
  • 2. Fassung „Flower`s in the Garden of Matsuyama“  Quartett für Viola, Violoncello, Kontrabass & Klavier (2015)
  • „Die Liebe ist wie eine Rose in uns“ für Altsaxophon und Violoncello; Uraufführung 2015 Vernissage Luc Saalfeld im Kulturrathaus, Thomas Seibig, Sax., R.Promnitz, Cello
  • „Er trägt eine Krone“ für Altsaxophon & Cello; Uraufführung 2015 Vernissage Luc Saalfeld im Kulturrathaus, Thomas Seibig, Sax., R.Promnitz, Cello
  • Tempelmusik II für Altsaxophon & Cello
Kammermusik mit Gesang

  • „Hymnus“ für Mezzosopran und Streichquartett nach Worten von Uwe Berger (1978), Uraufführung  1984 im Kammerkonzert der Philharmonie im Blockhaus zu Dresden,Renate Biskup, Mezzosopran, ein Streichquartett der Philharmonie
  • „Dialog“ für Mezzosopran & Bläserquintett nach Gedichten von Paul Wiens (1982), Uraufführung  1985 im Kammerkonzert der Dresdner Philharmonie im Blockhaus Dresden, Renate Biskup, Mezzosopran, Bläser der Philharmonie
  • Die Liebe ist wie eine Rose in uns“ (1988) nach einem Gedicht von Reiner Kunze für Sopran und Violoncello; Uraufführung  1988 mit der Sängerin Cornelia Wosnitza anlässlich einer Hochzeit, Neufassung 2014, Uraufführung  2014 im Chinesischen Pavillon Dresden, Sophie-Eleonora Promnitz, Sopran
  • „Herr mache mich zum Werkzeug deines Friedens“, Liedmotette für Sopran, Vcello & Klavier (1990), Uraufführung  1990 im Saal des Hauses der Kirche in der Dreikönigskirche Dresden mit Andrea Ihle, Sopran, Johannes Gerdes, Klavier, R. Promnitz, Vcello
  • „Er trägt eine Krone“ nach Worten von Elsa Asenieff für Sopran, Violoncello & Klavier 1990, Uraufführung  1990 im Saal des Hauses der Kirche in der Dreikönigskirche Dresden mit Andrea Ihle, Sopran, Johannes Gerdes, Klavier, R. Promnitz, Vcello
  • „Er trägt eine Krone“ Neufassung 2014 für Sopran & Violoncello Uraufführung  2014 anlässlich der Wiedereinweihung der Kirche Weißer Hirsch, Cornelia Wosnitza, Sopran, R. Promnitz, Cello
  • „Recitativo“ für Bariton nach einem Gedicht von Lord Byron (1986), Uraufführung  1986 anlässlich einer Lesung in der Heilig-Geist-Kirche Dresden, Olaf Bär, Bariton
Chorwerke:

  • „Harmonie du Soir“ nach einem Gedicht von Ch. Baudelaire für Chor, Streicher, Orgel & Schlagwerk (1985); Uraufführung in der Heilig-Geist-Kirche Dresden in einer Lesung zu Baudelaire mit Gisela Heinig, Sopran, Cornelia Schumann, Viola; Andreas Priebst, Cello; Eugen Röder, Bass; Bernhard Schmidt, Schlagwerk; Siegfried Raschke, Orgel und einem Projektchor, Mus. Ltg. R. Promnitz
  • 3 Chorstücke nach Wilhelm Busch“ für vierstimmigen gemischten Chor (1988); Uraufführung: Singakademie Dresden Ltg. Christian Hausschild
  • 3 Stücke für vierstimmigen Kinderchor nach Texten von Christian Morgenstern 2002/2014
  • Chormotette „Die Liebe höret nimmer auf“ (1986); Uraufführung Chor der Hochschule für Kirchenmusik Dresden Leitung Prof. Wolfram Zöllner
  • Kinderkantate „Der musikalische Bissen“ nach Texten von Dieter Beckert (2012) Uraufführung  2012 Mädchenchor der JugendKunstSchule Dresden, Ltg. Claudia Sebastian
Musik zu Skulpturen des norddeutschen Bildhauers Ernst Barlach

  • 3 Cellostücke zu Barlach“ (1984); Uraufführung 1985 in der Gertrudenkapelle der heutigen Barlachstiftung Güstrow R. Promnitz, Cello
  • „Barlachfiguren für 2 Violen, Kontrabass, Harfe & Schlagzeug“ (1984) Uraufführung 1985 im Kammerkonzert der Dresdner Philharmonie im Blockhaus Dresden, Leitung R. Promnitz
  • „Barlachfiguren“  (Cellofassung 1984); Uraufführung 1984 in der Heilandskirche Dresden Cotta, R. Promnitz, Cello, Christoph Heinig, Klavier
  • „Verleih uns Frieden gnädiglich“ Orgelfantasie (1985); Uraufführung 1985 Heilig-Geist-Kirche Dresden, Orgel Siegfried Raschke
  • Quartett für Viola, Violoncello, Kontrabass & Klavier nach Ernst Barlahs Figur „Das Wiedersehen“, Komposition zum Gedenken an die Zerstörung Dresdens1985, Uraufführung  1985 in der Hochschule für Musik Dresden mit Stephan Pätzold, Viola, R. Promnitz, Cello, Thomas Grosche, Bass, H. Pätzold, Klavier
  • „Dona nobis pacem“ Adaption zum Magdeburger Ehrenmal für Sopran, Klarinette, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier & Schlagwerk (1986), Uraufführung 1986 im Konzert des Komponistenverbandes Dresden Gisela Heinig, Sopran, Musica-viva- Ensemble, Ltg. R. Promnitz  
  • „Sinfonisches zu B“ für großes Sinfonieorchester Zum 50. Todestag Ernst Barlachs (1987); Uraufführung am 29. 10. 1988 im Außerordentlichen Konzert der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast Dresden, Leitung Prof. Jörg-Peter Weigle
  • „Barlachfiguren für Va, Vc. Kb. & Klavier“ (Neufassung 2015);  Aufführung 2015 im Kammerkonzert der Dresdner Philharmonie im Schloss Albrechtsberg
  • Adaption zum Magdeburger Ehrenmal“ für Cello & Liveelektronik(1996) Uraufführung 1996 vor dem Ehrenmal im Magdeburger Dom"  R Promnitz, Cello für Violine, Viola, Cello, Bass & Klavier (für die Kammerkonzerte der Dresdner Philharmonie im Schloss Albrechtsberg am 31.10. und 04.11.2018)
     
Kompositionen Cello & Klavier

  • „Barlachfiguren“  für Cello und Klavier (1984); UA 1984 in der Heilandskirche Dresden Cotta, R. Promnitz, Cello, Christoph Heinig, Klavier
  • „Flower`s in the Garden of Matsuyama“; Fassung 2015)
  • „Licht & Schatten des Lahmannsanatoriums“; (Cellofassung 2005)
  • „Bretonische Rhapsodie“ (2010); UA im Konzert „Film & Musik“ im Kulturhaus Loschwitz mit R. Promnitz & Prof. Michael Schütze, Klavier
  • „Asiatische Meditation“ (2015/17) UA im Konzert „Orient & Okzident“ 2017 im Chinesischen Pavillon R. Promnitz, Cello & R. Yoshizumi, Klavier
  • „Der silberne Spiegel“ (2010/17) nach einer bretonischen Melodie ; UA im Konzert „Orient & Okzident“ 2017 im Chinesischen Pavillon, R. Promnitz, Cello & R. Yoshizumi, Klavier
Musik für Cello solo

  • Passacaglia, Zum Gedenken an ein Dorf, dass der Braunkohle weichen musste(1990); Uraufführung in Deutsch-Ossig Norbert Schröder, Violoncello
  • aufbrechen... (1999/2013) nach einem Altarbild von Gunter Jacob in der Stadtkirche zu Königstein; Uraufführung 1999 in Königstein
  • Asiatische Tempelmusik (2013); Fassung für Cello solo
  • Der silberne Spiegel (2010) nach einer bretonischen Melodie 2010; Uraufführung im Konzert
  • „Lebendige Bretagne“ Bretonische Lieder & Französische Chansons mit A. Heulin
Celloensemble

  • „Die klingenden Glocken von Matsuyama“  (1997) für 8 Celli & Schlagzeug; UA 2009 im Kammerkonzert der Dresdner Philharmonie Im Schloss Albrechtsberg, mit den Cellisten der Dresdner Philharmonie und Günther Baby Sommer am Schlagzeug, Musikalische Leitung R. Promnitz
  • „Tempelmusik“ für 6 Celli (2008); Uraufführung 2009 Kirche Weißer Hirsch Dresden mit den Cellisten der Philharmonie           
Cello und Soundtrack

  • „verborgen..“,  Musik für Cello & Liveelektronik nach einem Stillleben von Gunter Jacob (1987); Uraufführung  1987 in der Vernissage in der Galerie am Dammtor Pirna
  • „Musik der Stille“ für Cello und Soundtrack (2006); Uraufführung bei einer Vernissage in der Galerie Kötzschenbroda
  • „Licht & Schatten des Lahmannsanatoriums“; (Neufassung 2018)
  • „Asiatische Meditation“ (2006/17) UA bei einer Vernissage in der Galerie Kötzschenbroda
  • „Flower`s in the Garden of Matsuyama“ (2017)
Zurück zum Seiteninhalt